"Julia Grüter ist ein Geschenk. In die könnten sich alle Götter des Olymps verlieben (…)“

(Süddeutsche Zeitung, 6. Dezember 2019 über La Calisto)